Der Tod – Ein Tabuthema?

Wir informieren, wir helfen – Tag für Tag

Die gemeinnützige Stiftung Familie und Tod ist eine nicht kommerziell arbeitende Organisation, um Menschen, die sich mit Problemen rund um die letzte Lebensphase oder dem Tod eines Angehörigen oder Freundes konfrontiert sehen, schnell und unbürokratisch zu helfen.

Unsere nächsten Veranstaltungen


Datum/Zeit Veranstaltung
25.07.2016 - 29.07.2016
Ganztägig
Schenkung und Übertragung richtig planen
Bundesplatz 8, 10715 Berlin, Berlin
29.07.2016
20:00 - 21:30
Trauermelodien grosser Komponisten
Bundesplatz 8, 10715 Berlin, Berlin
13.09.2016
18:00
Vortrag zum aktuellen Erbschaftssteuerrecht
Bundesplatz 8, 10715 Berlin, Berlin

Die Probleme der Betroffenen und Interessieren, die sich an uns wenden, sind vielfältig und umfassen sowohl den Tod als auch die hiermit in Zusammenhang stehenden Sachverhalte. Erbrechtliche Angelegenheiten, die Absicherung im Alter oder die Pflegeproblematik stehen hierbei ganz oben auf der Liste.

Im Laufe unserer Tätigkeit ist es uns gelungen, Experten aus den unterschiedlichsten Gebieten zu gewinnen, die unsere Arbeit unterstützen. Dadurch sind wir in der Lage, mehrfach im Monat Veranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen, z.B. zu aktuellen Fragen des Erbrechts, der Absicherung im Alter oder der Pflegeproblematik mit all ihren Facetten abzuhalten. Doch damit nicht genug; in besonderen Sprechstunden können sich Betroffene über konkrete Fragen beraten lassen können. Viele dieser Beratungen können in unserer Stiftung kostenfrei durchgeführt werden.

Das Richtige tun

Ganz gleich, ob Sie mit dem Tod eines Familienmitglieds konfrontiert werden oder ob Sie auf der Suche nach einer geeigneten Vorsorge für sich oder Ihre Angehörigen sind, es ist in Deutschland nicht immer einfach, die richtigen Adressen hierfür zu bekommen. Familie und Freunde können eine Hilfe sein, doch sind auch diese auf Erfahrungswerte angewiesen. Eher ungeeignet ist der Blick in die Gelben Seiten oder das Telefonbuch, denn aus den dort geschalteten Anzeigen geht leider nicht hervor, wie einfühlsam ein Anbieter ist. Auch die Kompetenz lässt sich nicht aus der Größe oder Gestaltung einer Brancheneintrags ersehen. An dieser Stelle können wir helfen.

Was Sie bei uns finden

Die Stiftung Familie und Tod ist eine Plattform, um Informationen rund um die Themenbereiche Tod und Sterben, aber auch über die letzte Lebensphase zu erhalten. Wir helfen, wo wir können und dort, wo wir nicht selbst helfen können, können wir Ihnen kompetente Ansprechpartner benennen. Bei den Ansprechpartnern handelt es sich um Experten, die sich in besonderer Weise mit diesen Themenbereichen auskennen und sich mit all ihrer Kompetenz und Erfahrung hier verdient gemacht haben.