Erbe antreten

Ein Erbe anzutreten, stellt viele Menschen vor große Probleme. Es verwundert nicht, dass selten ungetrübte Freude über den plötzlichen Vermögenszuwachs herrscht, wenn ein Erbfall eingetreten ist. Es bleibt kaum Zeit, den Tod eines geliebten Menschen zu verstehen und zu verarbeiten – während man noch damit beschäftigt ist, soll man zudem noch entscheiden, ob man ein Erbe annimmt oder nicht. Ein weiteres Problem wird schnell deutlich: Mit dem Erbfall einher geht meist auch die Frage nach der Aufteilung unter den Angehörigen. In vielen Erbfällen kann dies einvernehmlich geregelt werden. Doch gibt es auch Fälle, in denen die Rechtslage oder der Wert einer Erbschaft unklar ist und sich dadurch zahlreiche weitere Fragen auftun. Ein Großteil aller Erbschaften ist finanziell belastet, bei einigen liegt sogar eine Überschuldung vor. In diesen Fällen kann eine unbedacht angenommene Erbschaft großen wirtschaftlichen Schaden für den Erben bedeuten.

Diese und viele weitere Fragen beantworten wir auf unseren Internetseiten, zeigen Lösungswege in Streitfällen auf, stehen Ihnen bei der Bewertung des Erbes bei und können so auf schnelle und unbürokratische Weise helfen, dass Sie die richtige Entscheidung treffen. Denn eines sollten Sie immer bedenken: Steht eine Erbschaft an, beginnt zugleich eine wichtige Frist zu laufen, innerhalb derer ein Erbe darüber entscheiden muss, ob er das Erbe annimmt oder ausschlägt oder ob die Annahme unter bestimmten Bedingungen erfolgt. Es bleibt wenig Zeit – handeln Sie.

Unsere nächsten Veranstaltungen


Datum/Zeit Veranstaltung
18.02.2019 - 22.02.2019
Ganztägig
Schenkung und Übertragung richtig planen
Bundesplatz 8, 10715 Berlin, Berlin
22.03.2019
20:00 - 21:30
Trauermelodien grosser Komponisten
Bundesplatz 8, 10715 Berlin, Berlin
10.04.2019
18:00
Vortrag zum aktuellen Erbschaftssteuerrecht
Bundesplatz 8, 10715 Berlin, Berlin